HighlightsTrainingHealth Box ProjektDownloadsKontakt
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Training von Benachteiligten

In der Gesundheitsförderung gibt es eine Vielzahl von Projekten, die Gesundheit und Chancengleichheit verfolgen. Beispiele dafür sind Gesundheitsförderung in Kombination mit Sozialarbeit im Rahmen regionaler Maßnahmen oder der Integrationsarbeit.

Diese hier genannten Projekte sind dadurch charakterisiert, dass sie die betroffenen Personen in Situationen ihres täglichen Lebens erreichen. Health Box geht hier einen ähnlichen Weg jedoch in einem neuen Setting: Inhalte der Gesundheitsförderung werden in die Erwachsenenbildung integriert.

Sozio-ökonomisch benachteiligte Erwachsene, MigrantInnen, und Personen mit wenig Zugang zu Bildungsangeboten, werden im Projekt Health Box direkt in jenen Bildungseinrichtungen aufgesucht, die sie besuchen. In der Regel sind dies Schulungsangebote die im Rahmen der Arbeitssuche in Anspruch genommen werden.