HighlightsTrainingHealth Box ProjektDownloadsKontakt
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Ziele

Die Zielgruppen des Health Box Projekts

Das Projekt hat vier direkte Zielgruppen:

  • ErwachsenenbildnerInnen
  • EntscheidungsträgerInnen in der Erwachsenenbildung,  Institutionen der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik
  • Nationale sowie Europäische Dachverbände und Netzwerke der Erwachsenenbildung
  • Die breite Öffentlichkeit

Projektziele

Health Box zielt auf Folgendes ab

  • Gesundheitsförderung der europäischen Bevölkerung
  • Vermeidung von Lebensstilerkrankungen
  • Einbindung benachteiligter Erwachsener in lebenslange Lernaktivitäten
  • Entwicklung von Schlüsselkompetenzen

Das Projekt Health Box fördert Wissen, Einstellungen und Fähigkeiten im Kontext der Prävention von Lebensstilkrankheiten. Dadurch sollen gesunde Lebensgewohnheiten bei den EndnutzerInnen des Health Box-Projekts - sozioökonomisch benachteiligten Erwachsenen, MigrantInnen und Personen mit einem geringen Bildungsniveau, initiiert werden.

Dieses Ziel wird durch die Entwicklung, die Testung und die Verbreitung einer „Health Box“ verfolgt. Diese besteht aus einer Reihe von Methoden, Werkzeugen, Lehr- und Lernmaterialien für ErwachsenenbildnerInnen, die in deren jeweilige berufliche Praxis integriert werden kann.